Kirmes Outfit mit Apfelthema

Vielen Dank für Eure Anregungen zum Kirmes-Outfit, Ihr seid toll!!
Es fiel mir wirklich nicht leicht, eine kleine Apfel-Idee zu entwickeln. Denn mit Haarbändern, Kopftüchern oder Tüchern allgemein brauche ich dem kleinen Mädchen nicht zu kommen. Auch Spangen oder kleine Schleifen würden wohl eher abgelehnt werden. Also saß ich da mit meinem Apfelstoff und fing auf einmal an die Äpfel auszuschneiden. Einfach so. Im nächsten Moment war die Idee geboren, einen einfachen Baum mit einem Textilmarker aufzumalen und die Äpfel dran zu hängen ääh .. aufzubügeln. Gedacht, getan. Und das Ergebnis gefällt mir richtig gut. Klar hätte ich mich mit meinem Apfelstoff noch sooo gern weiter ausgetobt, aber es geht ja hier nicht um mich.
Heute morgen dann der entscheidende Moment, als ich dem kleinen Mädchen das T-Shirt präsentiere .. Es gefällt ihr und sie kann es kaum erwarten, morgen anzuziehen. Puh!
Und psst .. Es gibt eine neue tolle Seite Creadienstag. Dort kann man seine kreativen Sachen einstellen, an denen man am Dienstag „gearbeitet“ hat. Das passt ja perfekt und ich hab mich gleich mal mit verlinkt! Ist vielleicht auch was für Euch? Ich finde es immer schön, wenn man bei anderen gucken und auch selbt zeigen, was man sich hat einfallen lassen. Ein bisschen stolz ist man ja schon drauf.

12 Kommentare

  1. schön, schön, schön! das shirt kann deine kleine dann auch noch prima nach der kirmes tragen.

    gefällt mir sehr!

    danke für deinen beitrag beim cd!

    lg
    anke

  2. Liebe Sindy,
    Deine Seite gefällt mir! Auch wenn ich bisher noch nicht kommentiert habe, lese ich täglich bei Dir.
    Das Apfel-Shirt ist prima geworden; ich freue mich, daß es Deiner Tochter gefällt! (und noch mehr, daß sie es trägt ;-))
    LG
    Christiana

  3. Der würde mir ja auch gefallen! seiht wirklich toll aus!
    ja, der laden läuft gut für den neuanfang. wir sind noch am ugestalten, planen, neu entwickeln, aber ich galube es wird immer so sein.
    nebenbie habe ich einige aufträge im bereich wand und wohngestaltung und natürlich meine kurse. so ist es ab und zu zu viel, aber besser so, als andersrum. liebe grüße éva

  4. Sehr gut gelungen, dein T-Shirt! Gefällt mir! Schön, dass es deine Kleine auch mag! (Meine ist da zum Glück nicht wirklich kritisch und zieht so ziemlich alles an…)
    Und danke fürs E-mail!
    LG Steffi

  5. Wie entzückend!

    Das Studium ist immer Freitag und Samstag den ganzen Tag. Unter der Woche arbeite ich und wenn ich heimkomme lerne ich. Meine Woche besteht momentan aus 70 – 80 Stunden und das ist nicht unbedingt lustig. Aber: das Studium macht Spaß!

  6. das sieht sehr fein aus und es freut mich, wenn ich ein äpfelchen beisteuern konnte 🙂 und ich bin natürlich gespannt, auf alle entenabdrücke 🙂 ich wünsch euch gute besserung und hoffe auf bald! katrin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.