Weekly DIY 3: (immer noch) Tea-Bags + kleines Giveaway

 Ja, leider stehen die Teebeutel immer noch auf meiner Weekly-DIY-Liste. Das war letzte Woche einfach nicht zu schaffen. Erst wollten die Kaffeebecher für die Hochzeit fertiggemacht werden und dann fiel mir ein, dass ich ja auch noch ein Geschenk für den liebsten Mann (der am Montag Geburtstag hatte) brauche. Da blieb keine Zeit mehr für die Teebeutel.
Dafür bin ich aber mit der Geburtstagskarte sehr sehr zufrieden. Das Geschenk musste er nämlich mit einem (einfachen) Silbenrätsel erraten. Wollte Ihr es auch versuchen?
Bestimmter englischer Artikel (3 Buchstaben) + 
männliche Katze -K (4 Buchstaben) +
Der ________ Vogel fängt den Wurm – E (4 Buchstaben) + 
Teil eines Ganzen (5 Buchstaben)
Ich gebe aber keine Tipps, denn dann wäre es wirklich zu einfach. Auf alle Fälle freue ich mich schon, mit dem liebsten Mann und Familie dahin zu gehen! (-K und -E heißt, dass dieser Buchstabe aus dem Lösungswort entfernt werden müssen, ok?)
Wer die erste richtige Anwort gibt, bekommt einen selbstgemachten Teebeutel mit meinem speziellen Haustee. (Die will ich diese Woche endlich fertig bekommen und losschicken.)
Wenn das mal kein Anreiz ist, mitzumachen 🙂

12 Kommentare

  1. oh nein, bei dir werden kommentare gleich freigeschaltet. jetzt sieht's ja jeder… ich bin so doof…
    aber ging ja eh auch um schnelligkeit… mh… vlt war ja auch noch jemand schneller und hat dir aber ne email geschickt. ich freu mich lieber noch nicht *g*

  2. gut, dass ich alles richtig gemacht hab. 🙂

    theaterfrühstück ist auch ein sehr schönes geschenk, ich war zwar noch nie bei einem, aber es ist sicher toll.

    danke auch für deine kommentare zu steak und cheesecake. ich mag keine gekauften fruchtsoßen, die sind mir meistens zu süß. und aus himbeeren aus dem tiefkühlfach ist so eine soße eigentlich auch schnell zubereitet. das auftauen dauert am längsten. 🙂

    liebe grüße!

  3. Die Karte gefällt mir gut und die Idee mit dem Rätsel find ich sehr nett! Ich hätte die Lösung auch gewusst, aber das kann ja jetzt jeder sagen… 😉
    LG

  4. Das ist ja mal eine tolle Idee: Theaterfrühstück.
    Ich hatte bisher nur mal ein Kinofrühstück.

    & ach… so leicht zu merken ist sein Geburtstag und ich habe doch nicht dran gedacht. Bestell ihm ganz liebe Grüße von uns!

  5. Ha! Miri war wirklich blitzschnell! Ein schönes Geschenk – ich bin auch begeisterte Stemplerin! Seitdem ich meine Stempel hab, kauf ich keine Karten mehr und bringe alle Beschenkten zum Staunen… hihi. Danke für Dein Kommentar – ja, das Wochenende war ein Traum. Auch in kulinarischer Hinsicht. Dazu morgen mehr. Viele liebe Grüße!

  6. Magst Du kein rosa oder magst Du das Schwarzweiß-Muster nicht so gerne? Ich hab jetzt in jedem Schal etwas kariertes (rot weiß oder rosa weiß) und sonst verschiedene Stoffe verwendet. Einfarbigen grauen und die beiden Blümchenstoffe, die man auf dem Bild sieht und für meine Nichte auch weißen Stoff mit bunten Herzen.

    Ich musste die Schals gerade nochmal waschen, weil der rot-karierte Stoff irgendwie müffelt. Ich hab den zwar schon vorher gewaschen, aber der ist halt alt. Aber jetzt im Moment riecht alles gut. 🙂

    Woher hast Du eigentlich die Stempel? Sind das die von Muji? Nee, oder? Ich glaub die haben keine Serifen…

    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.