MMM: Shirt mit V-Ausschnitt

Wir ignorieren die Vögel, die um meinen Kopf schwirren und die geschlossenen Augen auf dem letzten Bild und konzentrieren uns auf den Spaß, den ich beim Fotoshooting mit dem liebsten Mann hatte! Im nächsten Wohnzimmer wird es dann eine große weiße Wand mit perfekter Beleuchtung geben, wo ich all meine Kreationen fotografieren kann. So!

Das Shirt habe ich nach einem Burdaschnitt genäht. Wahrscheinlich würde aber ein einfarbiger Stoff die Raffinessen des Schnitts besser zur Geltung bringen. Für mich war auch der Abstand zwischen Schulternaht und Ausschnittsende zu lang, so dass sich die Ausschnittsnaht zu Beginn sehr gewellt und nach außen gebogen hat. Das habe ich dann einfach so gelöst, dass ich die Ausschnittsnaht an der Schulternaht gerafft habe. Sieht sehr schick aus, passt zum Stil des Shirts und löst gleichzeitig das Problem. Dass mir das allein eingefallen ist, wow 😉

Die anderen MMM-Mädels treffen sich auch heute wieder bei Catherine.

18 Kommentare

  1. Steht dir sehr sehr gut! Zuerst (als du das Shirt bei einem anderen Post schon mal gezeigt hast) dachte ich ja, Schnitt und Muster sind etwas "viel", aber so angezogen gefällt es mir richtig gut!
    Und mir gefallen die Vögel! 🙂
    Liebste Grüße!
    Steffi

  2. Ein super Shirt. Das könnte mir auch gut passen. Bestimmt tragen wir die gleiche Größe (und Du bekommst dafür von mir meine Fanny-Bunny-Slipper-Hausschuhe… )

    🙂

    Ich winke Dir,

    Caterina

  3. Hallo, ich bins nochmal. Das Thermolan hab ich doch noch hier in einem Handarbeits-Zubehör-Geschäft gefunden und mir somit die Versandkosten erspart. Ich war aber schon kurz davor, es zu bestellen. Hier z.B.: http://basteln-de.buttinette.com/shop/artikelsuchen-DE-de-BU/-%2852641,71522,66054%29/Vliesline-%C2%AE-272-Thermolan-66054.htm?sucheurl=%2FErwinMueller%2FSearch.ff%3Fquery%3Dthermolan%26filterGeschaeftsfeld%3Dbu%26m%3Dbu_de%26productsPerPage%3D15%26xml%3Dtrue)
    Puh, ist das ein langer Link…
    Bis bald!

  4. sieht super aus … was du alles schaffst, so im advent! 🙂 aber ich werde es zumindest essenstechnisch sehr entspannt haben, da ich mich ja nur um den nachtisch kümmern muss – den rest erledigen dieses jahr andere! das ist auch mal gut, so gern ich koche. aber ich hatte ja gerade erst alle zum lucia-essen da … das war schon kochen für zehn personen MIT nachtisch 🙂 da kann alles jetzt nur entspannter werden. ich wünsche dir noch schöne adventstage, du liebe. katrin

  5. Tolles Shirt auch mit den Vögeln.

    Das Fotografie-Hintergrundproblem kenne ich auch … hätte ich doch nur eine weiße Wand 🙂

    Der Stoff passt doch super zum Schnitt. Gefällt mir.

    Lieber Gruß, Muriel

  6. deine bilder machen echt gute laune 😀 du lachst so herzlich!

    dein shirt sieht ganz toll aus, das mit der schulterpartie hast du wirklich gut gelöst, mir gefällts!!

  7. perfektion ist langweilig. spaß ist das a und o . die bilder sind voll süß , du bist voll süß . ich mag keine kurzen haare bei frauen , aber bei dir sehen sie super aus , sehr weiblich. meine schwester hatte auch mal kurze haare , sie sah auch toll damit aus , so toll , dass ich meine schönen langen haare habe abschneiden lassen. mit den nebenwirkungen hab ich heute noch zu tun 😉 kurze haare sind eben nix für jede frau .
    ich hab ein portraitsobjektiv von nikon. 50mmm brennweite . vlg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.