MMM: Shirt ähnlich Peppermint Patty

Lange ankündigt und endlich fertig: das Shirt ähnlich dem von Peppermint Patty bei dawanda. Definitiv schon jetzt ein Lieblingsteil!

Das Shirt ist sehr schnell genäht, aufwändig waren nur die Überlegungen, wie ich die roten Akzente setze. Erst habe ich es mit Schrägband und Kordel versucht, das wurde aber zu steif. Dann erinnerte ich mich, auch Dank Steffi, dass es mit roten Jersey viel besser passen würde. Und das hat es dann auch. Die Ränder am Kragen sind nicht ganz gleichmäßig, aber das fällt vermutlich nur mir auf ..

Zusammenfassung:

Schnitt: einfacher Shirt-Schnitt von burdastyle und Kragen von Laura.
Stoff: dunkelblauer Jersey (von lokalen Stoffdealer) und roter Jersey (vom roten Faden)
Kosten: 10,- € für den Jersey-Stoff, 3,-€ für die Knöpfe von dawanda
Fertigungsdauer: 1Std
Änderungen: Den Schnitt für das Shirt habe ich auf meine Taille angepasst, da er sonst zu kastig gewesen wäre. Die Ärmel habe ich auf 3/4 Länge gekürzt.
Schwierigkeitsgrad: einfach, nur die Überlegungen bzgl der roten Akzente war aufwändig.
Werde ich den Schnitt noch einmal nähen? Ohja .. dann in einer anderen Farbe und auch mit diesem tollen Kragen oder anderen schönen Highlights.

Und auch diesen Mittwoch versammeln sich all die kreativen Näh- und Strickdamen bei Cat.

53 Kommentare

  1. Sehr sehr cool. Weißt Du noch, welcher Schnitt das genau war? Basisschnitte kann man ja nie genug haben. Ich hab den für mich optimalen noch nicht gefunden…
    Lieben Gruß

    • Liebe Anne, ich hab den Schnitt doch noch gefunden und verlinkt .. Ist so ein Allrounder, wo man auch schnell mal ein einfaches Kleid ableiten kann. Kann ich nur empfehlen 🙂

  2. Na aber, HOSSA!!!!!! Da kann das DaWanda Kleid sich ja langsam warm einpacken! Wunder, wunderschön…. Vielleicht versuch ich es ja auch mal. Hab ja die Vorlage (Kleid) da! Toll!

  3. Oh, Sindy! Das ist sooo wunderschön geworden!! Traumhaft. Und ich finde nicht, dass du lange gebraucht hast … du drehst ja schließlich nicht den ganzen Tag Däumchen ;.)

  4. Wow – total mein Geschmack.
    Ich hab nur bedenken, das es mit ner grossen Oberweite nicht ganz so vorteilhaft aussieht…. sonst würd es sofort auf meine ToDoListe wandern….

    Sei ganz lieb gegrüsst
    Marina

  5. Umwerfend!

    (Wenn ich so schöne MMM-Klamotten sehe, freue ich mich immer noch mehr darauf, für mich selbst zu nähen! Die Latte hängt hier aber schon ziemlich hoch…)

    Liebe Grüße aus dem
    :: stoffbüro ::

  6. Das sieht wirklich toll aus. Ich nähe noch nicht so lange und noch nie mit Jersey, aber das gefällt mir so gut, dass ich es auch gerne mal probieren würde. Kannst du mir einen Tipp geben, wie du die roten Akzente angenäht hast?

    Liebe Grüße
    Dorea

  7. Das gefällt mir richtig gut, kommt erst mal auf mein Pinboard 🙂

    Nun kann der Frühling ja endlich kommen.

    Liebe Grüße aus dem kalten Nebel von der Ostseeküste

    Stickfee

  8. Liebe Sindy, weißt du, dass ich mich schon richtig auf diesen Mittwoch gefreut hatte, weil ich gehofft hatte, dann dein fertiges Shirt zu sehen?! Und es ist SOOOOOOOOOO toll geworden!!!!!!!! Ich muss zugeben, jetzt bin ich richtig neidisch 🙂 Irgendwann will ich das nachmachen….
    Hast du in den roten Jersey jetzt auch eine Kordel oder ähnliches eingearbeitet, oder ist die Paspel "flach"?
    Übrigens find ich auch das Foto von dir sehr sehr schön!
    LG Steffi

  9. Ja, dieses Top hat mich auch ummittelbar an Peppermint Patty von Dawanda erinnnert. Sieht gut aus, und das Ganze dann auch noch für nur 13€ und in nur 1h fertig… KLASSE! 🙂

    Grüße von Immi

  10. Schon beim Vorschaubild habe ich "Oha!" gedacht! Und jetzt so von nahem denke ich das wieder! "Oha, wie wunderschön"
    Liebste Grüße, Nina

  11. sindy…der wahnsinn!!!
    es ist richtig richtig wundertoll geworden!!!!!
    und…ich mag das bild von dir!
    so schön mal dein gesicht zu sehen…und dein lachen!!!
    grandios…bitte mehr von beidem!!!

    liebgruss
    eni

    ps.: adresse kommt…;D

  12. Boh, tolles Shirt. Habe schon gerade in einem Kommentar geschrieben, dass die Kombi von blau und rot mich auch sehr begeistert….So Urlaub….
    Vielleicht machst Du mal ein Tutorial, in dem Du beschreibst, wie Du aus Jersey diesen tollen Paspal hinbekommen hast.
    Liebe Grüße Britta

  13. Ich nochmal: Du wolltest noch wissen, wo ich den Katzenstoff bestellt habe: bei giraffenland.at – die haben dort eine ganz schöne Auswahl und v.a. wars für mich günstig, weil die in Österreich sind und für mich somit die Versandkosten günstiger als bei den meisten online-Stoff-Geschäften, die fast alle in Deutschland sind. In diesem Fall (ich hab noch zwei andere Stoffe bestellt, die zeig ich bald mal), hatte ich sogar gar keine Versandkosten und das find ich echt toll – sonst zahl ich nämlich bis zu 8€, dafür krieg ich woanders schon wieder einen Stoff…
    Bis denn!

  14. oh sindy, dieses shirt ist DER ABSOLUTE WAHNSINN!!! ich bin total geplättet…die farben, der schnitt, der kragen…einfach alles. und es steht dir so, so gut! ein wunderschönes foto von dir…♥
    liebste grüße
    alex

  15. Wow, das T-Shirt sieht echt total super aus. Gefällt mir glaub ich sogar noch besser als das Original, weil es schlichter ist, aber trotzdem viel her macht. Die Farbkombination gefällt mir auch super!
    Toll, toll, toll!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.