FFF: last-minute Ostergeschenk

Mit meinen Kindergarten-Nähmädels habe ich in den letzten drei Wochen 60 Kindertaschen genäht,  dazu nächste Woche auf meinem Blog mehr. Diese Woche stand im Fach der Räubertochter ein kleines Dankeschön der KiTa.
Ich fand die Idee so wunderhübsch, dass ich sie Euch nicht vorenthalten möchte. Vielleicht braucht ja noch jemand ein last-minute-Ostergeschenk?!
Man nehme eine kleine Walderdbeere, etwas Moos, Blumenerde, ein Marmeladenglas und Bastschnur, evtl. Schoki oder Schaumbad zum „verstecken“. Und fertig ist die zukünftige Erdbeermarmelade:
  

Das sieht doch klasse aus oder ?! Ich hab mir gestern gleich mal Erdbeeren und Hornveilchen besorgt, um das auch auszuprobieren. Kleine Filzanhänger sehen bestimmt auch toll aus, gute Resteverwertung 🙂

In diesem Sinne:

…und ein schönes verlängertes Wochenende!

Liebe Grüße,
Steffi

1 Kommentare

  1. Zauberhaft ist es. Aber ich verdaue noch die Vorstellung von 60 Taschen … unglaublich.
    Frohe Ostern, liebe Sindy, liebe Steffi!
    Nina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.