Weihnachtskleid-Sew-Along 2013 – Teil III

Ha, da dachte ich, ich nähe mal so nebenbei ein Weihnachtskleid und werde niiiiiiemals die vorgegebene Zeit des Sew-Alongs brauchen. Haha .. manchmal liebe ich meine kleine Welt der Illusionen ..

Der Plan sah vor, gestern so richtig durchzustarten. Das Ist warf einen kleinen Nähwunsch der örtlichen Tanzgruppe dazwischen, der mich all meine Nerven und Zeit kostete und am Ende doch nicht umsetzbar war. Yeah ..

Aber zumindest kann ich heute mit Stolz verkünden: Der Stoff ist da und zugeschnitten, die ersten Nähte sind genäht und ich bin froh, dass PEONY wirklich ein schönes Anfängerkleid ist – soweit ich das sehen kann. Damit sollten keine großen Stolpersteine mehr auf mich warten.

So sieht es seit gestern in meinem Nähzimmer aka Couch aus. Kreatives Chaos .. Gut, dass wir eine Ottomane haben, die man mit so etwas belagern kann.

Mit der Stoffwahl war ich kurzzeitig ziemlich unglücklich. Ich weiß nicht, was ich erwartet hatte, aber im ersten Moment war das Grau zu grün und das Blau zu schwarz. Mittlerweile habe ich den ersten Schock überwunden und die Gedanken neu zu bestellen, ad acta gelegt. Ich glaube, es passt perfekt und wird toll aussehen.

Nun werde ich mich gleich noch an die Maschine werfen und die Schlafpause vom Babymädchen ordentlich nutzen. Ich würde ja das Kleid so gern heute oder morgen mal drüber werfen können. Vorausgesetzt natürlich, hier purzeln nicht noch weitere kräftezehrende Nähwünsche herein.

Die pünktlichen anderen Teilnehmerinnen sammelten sich gestern wieder auf dem MeMadeMittwoch-Blog.

5 Kommentare

  1. Meine Liebe, jaja das egoistische Nähen ist praktisch oft schwierig umzusetzen. Deine Kleiderpläne gefallen mir jedenfalls sehr und ich drück ganz fest die Daumen, dass das Babymädchen in nächster Zeit lange schläft 😉
    Und was lugt denn da aus der Ecke 🙂

    Wir holen uns gerade von der letzten Noro-Virus-Welle *bäh*…vielleicht sehen wir uns dieses Jahr noch?!
    Ich drück dich ganz fest!

    Alles Liebe,
    Steffi

  2. Also, im ersten Bild finde ich schon, dass die Farben passen. Hab das blau-graue Kleid zumindest gleich erkannt^^ Im zweiten Bild sehen die Farben tatsächlich etwas dunkler aus. Wir schieben das mal aufs Licht^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.