Rosa P. – Kleid 1

Ich möchte diesen Winter unbedingt viel öfter Winterkleider tragen. Die Else hat den Anfang gemacht, ist aber eher etwas für die Freizeit. Im Büro muss es etwas schicker und eleganter sein.

Welch ein Glück, dass mich Rike von Rosa P. fragte, ob ich nicht Lust hätte für Ihr Kleid No1 ein Designbeispiel zu nähen.

Zur gleichen Zeit bestellte ich bei Nosh einen ganz wunderbaren weichen Strickstoff. Ein dunkles Weiß mit dunkelgrauen Streifen. Ein TRAUM!! Ganz ehrlich, wenn ihr Streifen mögt, dann braucht ihr diesen Stoff. Die Qualität wird euch umhauen!! Ich hab mir gleich noch 2m bestellt. Sicher ist sicher ..

Aber zurück zum Kleid. Ich weiß nicht richtig, was ich schreiben soll. Es passt grandios, hat die perfekte Länge und überzeugt durch die Brustabnäher, die dem Kleid die richtige Form geben.

Linked with RUMS

In der Seitennaht sind zwei Nahttaschen versteckt, die ich mutig mit dunkelgrauem Stoff genäht habe.

Der schaut beim Gehen ein wenig hervor und setzt damit noch ein kleines Highlight. Nicht zu viel Drama (sonst hätte ich sie rot genäht), aber in dem passendem dunklen Grau einfach perfekt!

Ich muss mich auch wieder bremsen, dass ich das Kleid nicht ständig trage. Es passt so perfekt zu meinen grauen Skinny Jeans und ist so 100%ig mein Ding, dass ich am liebsten darin schlafen würde.

10 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.