Kurze Jacke – Dana Lubke aus Zuleeg Stoffen

Lange habe ich noch Alternative zur schnöden Strickjacke gesucht. Eine Alternative, die ganz schlicht daher kommt, aber auch sehr gut im Büro getragen werden kann. Im Kopf hatte ich immer eine Art „Coco Jacke“. Kurz und kastig. Ein einfacher Schnitt, den man mit einem besonderen Stoff in Szene setzen kann. Gefunden habe ich die

Kurze Jacke von Dana Lübke (die Komplizin)

Und geworden ist sie, mein Schnitt für die Jacke über Bluse oder einfaches Shirt. Immer ganz einfach und doch besonders.

Ob in Kombination mit schwarzem Karl oder ..

.. mit einfachem gestreiften Wickelshirt, ..

dieser Schnitt ist einfach genau mein Ding.

Genau wie der wundervolle Strickstoff von Zuleeg.

Als ich ihn das erste Mal in Helmbrechts sah, war es um mich geschehen. Dies Struktur. Diese Qualität und das herrliche Tragegefühl. Ja, das ist Fabric Excellence!

Und noch ein Zuleeg-Stoff durfte zu einer kurzen Jacke werden. Diesen habe ich aus dem kleinen Lädchen von Zuleeg, welches einmal im Monat seine Türen öffnet.

Egal in welcher Kombination, die Jacke passt einfach immer!

Stoffe über Zuleeg:
Strickstoff grau/schwarz
Wollstoff aubergine meliert

Schnitt die Komplizin:
Kurze Jacke

3 Kommentare

  1. Genau so einen Schnitt habe ich schon lange gesucht. Für wenn‘s im Büro mal nicht allzu schick zugehen muss. Deine Umsetzungen finde ich beide absolut grandios. Danke!
    VG Saskia

  2. Sehr schön! Bin jetzt auf Deine kurze Jacke aus Tweed gestoßen. Genauso! Mein Herbstprojekt! 🙂
    Hast du die mit Futter genäht? Wahrscheinlich nicht, oder? LG Silke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.