I choose | You sew Juni: Matcha Top – Sew Liberated

Follow my blog with Bloglovin

So langsam komme ich im schnellen Alltag wieder an und nehme auch mit Nähmaschine und Blog wieder Fahrt auf. Viele haben es bestimmt schon auf Instagram gesehen. Für den Monat Juni habe ich uns das Matcha Top von Sew Liberated ausgesucht.

Ich gehöre zu den Menschen, denen es im Sommer immer viel zu heiß ist. Da fällt es mir oft schwer, noch etwas annähernd tragbares für das Büro zu finden. Da ist ja eher „hochgeschlossen“ angesagt, was aber meinem Hitzeproblem nicht wirklich zuträglich ist.

Im letzten Jahr habe ich es dann einfach mit einer ärmellosen Bluse nach dem Schnitt Vienna Top von Itch to Stitch probiert. Und was soll ich sagen? Ich hätte noch 40 weitere nähen können und wäre damit perfekt durch den Sommer gekommen.

Doch Sommer heißt bei mir auch gleich immer „Sommerloch“. Das Wetter ist viel zu schön, als dass ich es lange hinter der Nähmaschine aushalten könnte. Wir sind unglaublich gern aktiv draußen unterwegs, fahren Fahrrad, gehen picknicken oder grillen.

Deswegen habe ich bewusst, das Matcha Top für Juni ausgesucht. Jetzt muss ich mir noch eine ärmellose Bluse nähen. Obwohl es den Schnitt natürlich auch noch in der Ärmelversion gibt.

via Gather here online

 

via MarieFleur

Für meine Idee habe ich wieder ein paar Inspirationen auf unserem Pinterest Board gepinnt. Für mich geht es dabei wieder in die Richtung casual chic. Die Hose im Boyfriend-Style und die ärmellose Bluse dazu ganz schlicht weiß oder ..

via Pinterest

.. auch gern zur Skinny Jeans.

via Pinterest

Auch zu Rock oder kurzer Hose kann ich mir das Shirt sehr gut vorstellen.

Leider ist das Linktool nicht DSGVO konform, so dass wir Eure Ergebnisse nur als Kommentar sammeln können. Ich hoffe aber trotzdem, dass ihr Lust habt mitzunähen!

Dominique und ich zeigen unsere Tops am 28. Juni auf unseren Blogs und Instagram Accounts.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.