Inari in Blue Skipper von Zuleeg

Sommerzeit = Inari-Zeit? Definitiv!!

Ich mag das Inari als schnell genähtes und sehr stylishes Sommerkleid sehr sehr gern. Man kann damit schlichte Stoff perfekt in Szene setzen und frei wählen, ob man lieber ein Strand- oder ein Bürokleid kreieren möchte.

Im letzten Jahr habe ich mir ein tolles Strandkleid aus einem Streifenstoff von Nosh genäht. Dieses Kleid ist in meinem Privatleben ein ständiger Begleiter. Wenn ich morgens Brötchen hole, dann ziehe ich es schnell drüber, schlüpfe in meine Schlappen und sehe einfach toll aus. Es ist mal was anderes als ständig Jeans und Shirt. Lasst uns mehr Kleider tragen, Mädels! Wir sind es wert, auch auf dem Weg zum Bäcker toll auszusehen.

Bei mir war schnell klar, dass sich zu dem privaten noch ein berufliches Inari gesellen muss. Aber wie es oft so ist, habe ich bestimmt bei 5 Stoffen in meinen Schrank gedacht, dass ist er und dann fehlte doch die Zeit.

Als dann der Blue Skipper von Zuleeg um die Ecke kam, dauerte es von Ankunft bis zur Umsetzung gerade mal noch zwei Tage und schon war mein Inari für das Büro fertig.

Ich finde die Längsstreifen auf dunklem Blau ideal als Businessoutfit. Nicht zu streng und nicht zu leicht. Für mich die perfekte Mischung.

Meine Chance endlich mal ein Bild mit Sonnenbrille zu machen. So oft habe ich das schon bei Vivien von Eleonore Creative bewundert, hatte aber immer keine stylische Sonnenbrille zur Hand. Gut, dass Vivien Brillen verkauft .. Sie hat mich im April super gut beraten und mir die perfekte Kleider-Sonnebrille verkauft. Die habe ich mir schon ewig gewünscht!

Zusammen mit einem großen Ledershopper so ganz mein Ding!

Das Outfit macht einfach gute Laune und sieht toll aus!

Stoff: Blue Skipper von Zuleeg

Schnitt: Inari von named

6 Kommentare

  1. Sehr chic, Klasse . Gefällt mir richtig gut Dein Kleid . Ich mag es ebenfalls gerne auch so in schlicht und chic .
    LG heidi

  2. Liebe Sindy,
    ich musste gerade etwas schmunzeln, da es bei uns in der Gegend irgendwie Männersache ist, morgens zum Bäcker zu gehen und da siehst du dann am Wochenende auch die gesamte Bandbreite des männlichen Kleiderschranks 🙂
    Aber du hast recht, warum nicht einfach mal mehr Kleider tragen und mit so schönen Exemplaren, die auch noch mega bequem aussehen ist das Anziehen super einfach. Braucht man sich nur noch Gedanken über die passende Brille und Tasche zu machen .Perfekt
    LG Kirsten

  3. Seit ich nähe trage ich deutlich mehr Kleider!!! Und ich genieße es. Der Streifen Stoff ist genial, nicht nur für’s Büro!!! Tolles kleid! Lg Sarah

  4. Liebe Sindy
    Super schön, wie immer!
    Und genau, wir sind es wert, mehr Kleider zu tragen. Je länger je mehr auch bei mir. Sowas tolles!
    Danke für viele Inspirationen!
    Lieber Gruss, Sabine

  5. Pingback: Schnell genähte Sommerkleider » BERNINA Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.