Schnittgeflüster Anna aus Zuleeg Wolljersey

Mittlerweile habe ich einen ganz guten Blick für Schnitte, die mir stehen und für die, die es eher nicht tun. Es ist aber auch immer schwierig, von einem Foto mit einer anderen Person auf sich selbst zu schließen. Zwar suche ich zu einem Schnitt immer erst alle möglichen Tragebilder über google, aber ein Anprobieren kann das natürlich nicht ersetzen.

Und so kam es, dass ich den Schnitt „Anna“ von Schnittgeflüster erst gar nicht auf meiner To-Sew-Liste hatte. Zu gewagt. Zu ausgefallen. Zu „Nicht-Sindy“. Bis zu dem Moment, als mir Vivien von Eleonore Creative ihre Version mitbrachte und ich mich Hals über Kopf in den Schnitt verliebte.
Der Schnitt ist jetzt natürlich nichts, was ich jeden Morgen aus dem Kleiderschrank ziehe und mich jederzeit wohl fühle, aber ich dachte mir, es würde zu der ein oder anderen Gelegenheit passen. Und so war es auch. Erst letztens trug ich meine Anna zu einem kleinen feinen Konzert und fühlte mich perfekt angezogen. Auch für Weihnachten kann ich es mir gut vorstellen.

Vivien hatte sich damals für einen leichten Leinenstrick von 1000Stoff entschieden. Da war ich mir aber nicht sicher, ob der für den Winter nicht zu kalt sein würde. Bei Zuleeg fand ich dann einen Wolljersey, der in einer wundervollen Melangeoptik so richtig edel aussah. Da war schnell klar, dass dies mein Stoff sein würde.Ich mag diesen sportlich schicken Look meiner Anna. Das ist genau diese Nische, in der ich mich so wohl fühle. Nicht übertrieben elegant und nicht zu sportlich. Ich bewege mich gern genau dazwischen.

Schnitt: Anna von Schnittgeflüster

Stoff: Wolljersey von Zuleeg

Verlinkt mit Sewlala, Du für Dich am Donnerstag

5 Kommentare

  1. Der Stoff fällt richtig schön und hat so einen Schimmer im Licht. Gefällt mir richtig gut!
    Und der Schnitt ist wirklich interessant und ich kann es nachvollziehen, dass man erst richtig viele unterschiedliche Varianten sucht, bevor man sich entscheidet. Gerade für große Größen ist das noch schwer, da die Designnäher meistens schön schlank sind…Viele Grüße!

  2. Der Schnitt hat mich bisher auch nicht so angesprochen. Aber wenn ich deine sportlich-schlichte, trotzdem total schicke Variante sehe, könnte er mir vielleicht doch gefallen. Das Kleid dir auf jeden Fall super! LG Fiene

  3. Ein richtig tolles Kleid! Genau wie du beschreibst: sportlich und chic zugleich. Könnte ich mir auch direkt in meiner Garderobe vorstellen…Aber sag mal: welche Schuhe ziehst du unter so ein Kleid an? Außer Stiefel fällt mir immer nichts ein und mit Pumps hab ich’s nicht so. LG Therese

  4. Ein sehr schönes Kleid. Leider habe ich nicht Deine tolle Figur, in meiner Größe (44) kann ich das nicht vorstellen. Ich werde mir den Schnitt aber ansehen, vielleicht kann ich das Oberteil als längeres Shirt zu engen Hosen nähen.
    Der Stoff gefällt mir auch sehr gut. Ich habe im Shop bei Zuleeg diesen Jersey gesucht, aber leider nicht gefunden. Schade, das wäre ein Weihnachtsgeschenk für meine Schwester gewesen.
    Liebe Grüße
    Christine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.