Vernetzte Garderobe im Mai/Juni: Sommeroberteile

Hatte ich erwähnt, dass ich neue Sommeroberteile brauche? Und hatte ich erwähnt, dass es ganz dringend war, da ich tatsächlich nur noch ein Blusenshirt zu meinem Jeansrock hatte? Ja? Na dann werdet ihr verstehen, dass es nur natürlich ist, dass ich gleich mehr als ein neues Shirt genäht habe ..

Zu meinem letzten Inspirationspost folgt nun heute ein weiterer Post mit den Beispielen, die ich umgesetzt habe. Dabei lasse ich heute einfach mal Bilder sprechen und gebe nur pro Outfit eine kurze Zusammenfassung.

Frau Vinni von Studio Schnittreif

Frau Vinni finde ich vor allem wegen der tollen Ausschnittlösung ganz wundervoll. Ich habe sie allerdings in Größe XS genäht und noch nachträglich tailliert und gekürzt. Die beiden Stoffe sind von Zuleeg und waren Teil des Freitagsschnäppchen vor zwei Wochen. Geheime Quellen meinen, es gäbe von beiden noch einen kleinen Rest.

Frau Vinni: Schnitt über Studio Schnittreif

Stoff über Zuleeg. Anfrage am besten per Email.

Penny Dress Blouse von Sew over it

Diese Bluse wartet schon seit einem Jahr darauf, genauso genäht zu werden. Schon seit ich damals das Penny Dress nähte, war klar, dass ich es auch noch als Bluse brauche. Ich habe allerdings das Oberteil um gute 20cm verlängert, um nicht komplett bauchfrei dazustehen. Auch dieser Stoff ist von Zuleeg und leider schon ausverkauft.

Penny Dress: Schnitt / Anleitung für die Knotenbluse

Selja Knot Tee von Named Clothing

Das Selja Knot Tee habe ich auch in Größe XS ohne Ärmel genäht und noch ein wenig tailliert. Dazu habe ich den Ausschnitt um einige Zentimeter tiefer gesetzt. Der wundervolle Stoff ist von 1000Stoff. Ein super weicher Modaljersey in ganz tollen Farben.

Selja Knot Tee: Schnitt über named clothing

Modaljersey: 1000Stoff

Hot Summer Dress „Shirt“ von Schneidernmeistern

Um es mit einem Wort zu sagen: P E R F E K T!

Hot Summer Dress auf Shirtlänge gekürzt in Größe M. Rollsaum am Halsausschnitt und an den Ärmeln. Fix genäht und in der stoned washed Viskose von 1000Stoff ganz große Liebe hier!!

Hot Summer Dress: Schnitt über schneidernmeistern

Stone washed Viskose weiß: 1000Stoff 

Shirt Ida von Schnittchen Patterns

Die liebe Ida ist mir ein klein wenig zu eng. Vor meinem inneren Auge hatte ich die Version von Lara, die sehr viel weiter erscheint. Aber vielleicht liegt das auch einfach an Laras Proportionen, die anders sind als meine. Ich trag das Shirt trotzdem sehr gern, würde es mir aber beim nächsten Mal in Größe M statt wie jetzt S nähen und dann vielleicht auch aus einem Stoff, der nicht ganz so körperbetont ist.

Shirt Ida: kostenlos bei Schnittchen Patterns

Viskosejersey rosé: Stoffhandel Arnstadt

Ursprünglich hatte ich mir Isa für meinen Paperwaste Rock genäht. Leider passen die beiden in meinen Augen so gar nicht zusammen.

Dafür passt der Rock umso besser zu diesem Oberteil:

Sewing Bee Sleeveless Shell Top

Ich liebe diese Kombination!! Das frische Weiß mit dem sportlichen Muster passt perfekt zu dem doch sehr femininen Rock aus Viskoseleinen von 1000Stoff. Der Blusenstoff ist ein Rest von Atelier Brunette aus dem letzten Jahr.

So sehr mir das Top jetzt auch gefällt, so sehr habe ich es beim Nähen verflucht. Ich habe es in der kleinsten Größe (8) genäht und hätte lt. Maßtabelle genau reinpassen müssen. Leider aber ist es mir zu groß und unförmig ist es noch dazu. Ich habe lange rumbasteln müssen, um es in einer tragbare Version zu verwandeln. Aber jetzt gefällt es mir gut. Vor allem zu dem Paperwaste Rock.

Paperwaste Rock: Anleitung über Pina Lina / Leinenviskose über 1000Stoff

Sleevless Shell Top: Schnitt und Anleitung / Stoff über Atelier Brunette

Und wer mich kennt, der weiß, was jetzt kommt .. natürlich noch ein Rock! Die Scheene Leene von Echt Knorke liegt schon zugeschnitten hier.

Ich hoffe, ich konnte Euch ein wenig inspirieren und freue mich sehr, wenn ihr mir schreibt, wenn ihr einen vorgestellten Schnitt ausprobiert oder wenn ihr mich z.B. bei Instagram verlinkt.

6 Kommentare

  1. Hallo Sindy,
    vielen Dank für diese großartige Übersicht an Schnitten, Stoffen, Variationen!!
    Ich hab nämlich das gleiche Problem, dass ich dringend ein paar Oberteile brauche und da ist so eine tolle Inspiration genau richtig 🙂
    Vielleicht werde ich mir den Hot Summer- dress und das Selja Knot Tee zulegen 🙂 – ein Schnittmuster für ein Top hab ich mir von einem bestehenden Top schon ganz gut abgekupfert 😉
    Jetzt fehlen nur noch ein paar passende Stoffe hier…

    Liebe Grüße,
    Andrea

    • Danke Dir, meine Liebe! Da wünschte ich mir oft, ich würde noch Kleidung kaufen und hätte dann ein Shirt zu Hand, von welchem ich den Schnitt abnehmen kann. Das wäre einfacher, als ewig rumzuprobieren. Ganz liebe Grüße Sindy

  2. Sabine Bestian

    Liebe Sindy,

    deine Oberteil-Parade finde ich sehr interessant. Die könnten alle gleich in meinen Kleiderschrank einziehen. Farbe und Stil gefällt mir sehr gut.

    Jetzt bin ich natürlich auf deine Scheene Lene gespannt.

    Sonnige Grüße
    Bine

    • Ohja, die Lene soll spätestens nächste Woche fertig sein. Ich freue mich schon so drauf!

  3. Perfekt! Dieser Post kommt mir gerade recht
    Danke für die Ideen.
    Schaut super aus.
    Gruss Ursina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.